Datenschutzerklärung und Umgang mit Cookies

Datenschutzerklärung und Umgang mit Cookies

Diese Datenschutzerklärung enthält Regelungen für die Verarbeitung und den Schutz von personenbezogenen Daten, die von Website-Nutzern im Zusammenhang mit der Nutzung des Webangebots des Witold-Pilecki-Instituts für Solidarität und Tapferkeit (weiter: Website) übermittelt werden.

  1. Der Verantwortliche für personenbezogene Daten ist das Witold-Pilecki-Institut für Solidarität und Tapferkeitmit Sitz in Warschau, ul. Foksal 17, PL-00-372 Warszawa. Das Forschungsinstitut ist in das Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters, das beim Amtsgericht für die Hauptstadt Warschau, XII Wirtschaftsabteilung, unter der KRS-Nummer 0000713483 geführt wird, mit der Steueridentifikationsnummer NIP 5252735962, REGON 369236544, eingetragen.
  2. Um die Sicherheit der uns anvertrauten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, handelt der Verantwortliche auf der Grundlage interner Verfahren und Empfehlungen, in Übereinstimmung mit den einschlägigen Rechtsakten zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.
  3. Der Verantwortliche beachtet erforderliche Sorgfalt, um den Schutz der Interessen der betroffenen Personen zu gewährleisten, und stellt insbesondere sicher, dass personenbezogene Daten:
    1. auf rechtmäßige Weise verarbeitet werden;
    2. für festgelegte und legitime Zwecke erhoben und nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden dürfen;
    3. richtig und dem Zweck angemessen sind, für den sie verarbeitet werden;
    4. in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erforderlich ist.
  4. Personenbezogene Daten werden auf Grundlage der Einwilligung der Website-Nutzer und in den Fällen verarbeitet, in denen die Bestimmungen des geltenden Rechts den Verantwortlichen zur Verarbeitung personenbezogener Daten berechtigen.
  5. Personenbezogene Daten der Website-Nutzer werden weder verkauft noch Dritten zugänglich gemacht. Es findet sog. Profiling statt, d. h. automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte oder Vorlieben der Nutzer zu bewerten.
  6. Die Website-Nutzer sind zur Einsicht in ihre übermittelten personenbezogenen Daten berechtigt. Diese können vom Nutzer verändert und auf seinen Wunsch an eine andere Stelle übermittelt werden. Der Nutzer ist ebenfalls berechtigt, zu beliebigem Zeitpunkt zu verlangen, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten eingeschränkt bzw. eingestellt wird. Der Nutzer kann auch jederzeit seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner Daten widerrufen und die Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangen.
  7. Kontaktieren Sie bitte den Verantwortlichen, um Ihre in Ziffer 6 angegebenen Rechte geltend zu machen, oder schreiben Sie an: iodo@instytutpileckiego.pl. Benutzen Sie dabei dieselbe E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer, die sie vorher bei der Nutzung der Website angegeben haben.
  8. Der Verantwortliche sammelt Informationen über die Website-Nutzer und deren Verhalten
    1. indem die Nutzer freiwillig Informationen im Formular angeben,
    2. über „Cookies“.
  9. Die Nutzung des zur Verfügung stehenden Kontaktformulars erfordert die Übermittlung folgender personenbezogener Daten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse. Die über die Formulare erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme verwendet.
  10. Der Nutzer, der das Kontaktformular ausgefüllt hat, hat das Recht, personenbezogene Daten, die ihn betreffen, einzusehen, diese zu überprüfen, zu ändern oder zu löschen.
  11. Diese Website verwendet als Kommunikationsmittel das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer).
  12. Diese Website verwendet Cookies. Sie identifizieren den Internet-Browser des Nutzers und verbessern die Funktionsweise der Website. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie wählen, ob Sie Cookies ablehnen möchten, jedoch werden dann einige Funktionen der Website möglicherweise nicht korrekt funktionieren.
  13. Während Ihres Besuchs auf der Website des Instituts werden folgende Daten von den Servern erhoben: IP-Adresse, Domain-Name, Typ Ihres Internet-Browsers, Typ Ihres Betriebssystems. Darüber hinaus werden anonyme Daten der Website-Besucher erfasst: u. a. Anzahl der Besuche, Land, Internet-Browser, Uhrzeit der Serveranfrage und Verweildauer. Bei der Analyse dieser Daten wird eine Anwendung des externen Providers Google Analyticsverwendet. Diese Informationen können für die Entwicklung des demografischen Profils der Nutzer unserer Website und für Besucher-Statistiken sowie die Art und Weise der Website-Nutzung verwendet werden.
    Weitere Details finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.
  14. Links auf der Website des Instituts können Sie auf andere Websites weiterleiten. Die Websiteadministratoren der verlinkten Seiten sind für die jeweilige Datenschutzpolitik verantwortlich. Das Institut ist nur für die Erhebung von Daten auf seiner Website verantwortlich.
  15. Der Verantwortliche behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern und ihre aktualisierte Version an derselben Stelle der Website zu veröffentlichen.

 

 

Kontakt

Adresse

Archiwum Instytutu Solidarności i Męstwa im. Witolda Pileckiego ul. Foksal 17 00-372 Warszawa

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

Telefon

(+48) 22 182 24 75

Besuchen Sie uns!

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen