Gesichter des 20. Jahrhunderts

Im Archiv des Pilecki-Instituts sammeln wir digitalisierte Dokumente und machen sie zugänglich. Diese Dokumente beschreiben durch zwei Totalitarismen geprägte Schicksale polnischer Bürger*innen im 20. Jahrhundert. Wir stellen an einem Ort Dokumente zur Verfügung, deren Originale sich in den Bibliotheken vieler polnischer und ausländischer Institutionen befinden: im Bundesarchiv, in den United Nations Archives, den britischen National Archives, den polnischen Staatsarchiven u. a. Wir bauen ein Wissenszentrum auf und gleichzeitig ein Zentrum zur komplexen Erforschung des Zweiten Weltkrieges und der doppelten Besatzung in Polen. Wir richten uns an Wissenschaftler*innen, Journalist*innen, Kulturschaffende, Familien der Opfer und Zeugen von Gräueltaten sowie an alle, die sich für Geschichte interessieren. Über unser Webportal können Sie auf den Katalog unserer Sammlungen zugreifen. Die vollständigen Dokumente können Sie jedoch nur in den Lesesälen des Pilecki-Instituts in Warschau und Berlin einsehen. Besuchen Sie uns!

Aktuelles

Medien

Bestände nach Medienkategorie durchsuchen

Kontakt

Adresse

Archiwum Instytutu Solidarności i Męstwa im. Witolda Pileckiego ul. Foksal 17 00-372 Warszawa

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

Telefon

(+48) 22 182 24 75

Besuchen Sie uns!

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen