documents Dokument

Śledztwo w sprawie przeciw Klaus Barbie, kierownikowi oddziału IV komendy policji bezpieczeństwa (Sipo) w Lyon, w związku z mordami dokonywanymi m.in. na francuskich członkach ruchu oporu oraz w związku z deportacją dzieci z żydowskiego domu dziecka „Colonie Enfant” w Izieu-Aim do Auschwitz w kwietniu 1944 roku t. 3 (s. 477-672)

Mit beschränktem Zugang

Wie wird das Objekt zugänglich gemacht?

Der Zugang zu diesem Material ist nur in der Bibliothek des Pilecki-Instituts in der ul. Foksal 17 in Warschau möglich.

Die Bibliothek ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Bitte melden sie sich vor Ihrem Besuch per E-Mail: czytelnia@instytutpileckiego.pl oder telefonisch unter der Nummer (+48) 22 182 24 75 an. Wir empfehlen Ihnen, sich vor ihrem Besuch mit der Besucherordnung und den Nutzungsbedingungen der Sammlung vertraut zu machen.

Kontakt

Bibliothek des Pilecki-Instituts in Warschau

Adresse

ul. Foksal 17, 00-372 Warszawa

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

Telefon

(+48) 22 182 24 75

Bibliothek des Pilecki-Instituts in Berlin

Adresse

Pariser Platz 4a, 00-123 Berlin

Öffnungszeiten

Pon. - Pt. 10:30 - 17:30

Telefon

(+49) 30 275 78 955

Patronage

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen